Waldfrauenzeit – Jahreszyklus 2021

eine tänzerisch- somatische Körperreise in Dein Frausein unter dem Motto  „Es auf die Erde bringen!“ im Naturpark Märkische Schweiz bei Berlin

-intuitiver & archaischer Tanz, Contact-Improvisation* in und mit der Natur, Authentic Movement, Körperbeheimatung, emanzipatorische Frauenarbeit-

ZEITEN Jahreszyklus 2021

Teil 1 *  24.06.2021 – 28.06.2021
Teil 2 *  03.08.2021 – 09.08.2021
Teil 3 *  09.09.2021 – 13.09.2021
Teil 4 *  14.10.2021 – 18.10.2021

Beginn je um 16h , Ende jeweils 14h

Teil 1- Wandlungsphase Holz Do 24. –  Mo 28. Juni 2021

Frauen Tanz- und Naturerfahrung

„ Ich bin da, ich bin hier!“
Bist Du bereit deiner eigenen Kraft zu begegnen, deiner inneren Drachin? Dich klar auszurichten?
Was willst Du ins Leben bringen? Was bewegt dich?
Lasst uns die Wutkraft als Freundin und enge Verbündete in unseren Schöpfungsprozessen entdecken!

Teil 2- Wandlungsphase Feuer  Di 03. –  Mo 09. August 2021

Frauen Tanz- und Naturerfahrung

„Frau, was begehrt dein Herz?“
Kannst Du es spüren und benennen? Ihm Ausdruck verleihen in all Deiner Sinnlichkeit, Lust und Freude? Wofür glühst und brennst Du? Lasst es uns gemeinsam locken und herauskitzeln, das Feuer in unserm Inneren und das Leben ehren und feiern!

Teil 3- Wandlungsphase Metall Do 09. – Mo 13. September 2021

Frauen Tanz- und Naturerfahrung

„Bist Du bereit, Grenzen zu setzen und Gestalt anzunehmen?“                         

Atme und spüre Deinen Rhythmus, bilde Deine Form! Wie ein Kristall, der sich unter enormem Druck und Hitze geformt hat, so bist Du aufgefordert, zu Deiner einzigartigen Form zu finden. Lasst uns einander in diesem Prozess in unserer Einzigartigkeit und Unterschiedlichkeit bezeugen, bestärken und anerkennen!

Teil 4- Wandlungsphase Wasser Do 14. – Mo 18. Oktober 2021,

„Sprich mit dem Meer in Dir…“
Kannst Du dich fallen lassen in Deine eigene Tiefe? Vertrauen ins Nicht- Wissen und von dort aus Wandlung geschehen lassen? Was, wenn es etwas ewig Intaktes gibt in allem Lebendigen? Lasst uns diesen vibrierenden Raum, das innere Mysterium, betreten!  Leise und achtsam bestaunend zugleich… Im Tanz zwischen Form und Welle versetzen wir mit Sound und Tönen unsere inneren Gewässer in Schwingung  und  durchwandeln unser Gewebe, aktivieren und regenerieren sie. Wir werden die Verbindung zu unserer Gebärmutterkraft und Intuition stärken und wecken.

STRUKTUR

Ca 5h / Tag angeleitete  Tanz- und Bewegungspraxis
Die angeleiteten Phasen finden überwiegend in der Natur draußen statt, gelegentlich auch im Tanzraum (v.a. Teil 4).                                                                                                             Sie enthalten somatisch-poetische, samtig-weiche oder wilde Spür- und Bewegungspraxis und verbalen Austausch und Reflexion über unser inneres Erleben darin.
Darüber hinaus wird es auch Phasen der SOLOZEIT geben, Dein intimer Raum, Verdauungszeit, mit Dir und Deiner Wildnatur oder im Schwarm.

Oft verbringen wir die Abende gemeinsam am Feuer, musizieren oder erzählen unsere Geschichten…
Teil 2 enthält einen komplett freien Tag zur eigenen Gestaltung. In Teil 4 gehen wir voraussichtlich gemeinsam in die Schwitzhütte.

ÜBERNACHTUNG & VERPFLEGUNG

Wir übernachten gemeinsam im Tipilager, manchmal zelten wir auch.
Auf Wunsch kann eine alternativ (Einzel)Unterkunft im Zimmer gebucht werden, bitte frühzeitig anfragen! Während der Waldfrauenzeit werden unsere Köchinnen für uns eine vegane, biologische und überwiegend saisonale und regionale Vollverpflegung anbieten. Unser Zusammenleben im Tipidorf gestalten wir gemeinsam! Hierzu bedarf es etwa einer halben Stunde Mithilfe pro Tag und Frau.

das schreiben ehemalige Teilnehmerinnen über die Waldfrauenzeit….

ANMELDUNG – No risk no fun.

Die Waldfrauenzeit ist ausgelegt für eine Gruppengröße von 10-13 Frauen (inklusive Team), die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben. Deine Anmeldung ist vollständig, wenn die Zahlung des Fixkostenbeitrag von je 200€ (Teil 1,3 und 4) bzw. 240€ (Teil 2) für Unterkunft, Verpflegung, Raummiete und Materialkosten bei mir eingegangen ist.

Der Fixkostenbeitrag ist nicht erstattbar.  Du kannst deinen Platz aber weitergeben an eine andere Frau! Eine Ausnahme mache ich bei Vorlage eines Attests oder bei einem Todesfall von Angehörigen.

Mit dem Beitrag stellst du sicher, dass die Waldfrauenzeit – mit oder ohne dich – in jedem Falle stattfinden kann und die Fixkosten gedeckt sind.

Bei Anmeldung WENIGER als 7 Tage vor Kursbeginn erhebe ich einen Servicebeitrag von 30€, welchen ich zu 100% an TARGET e.V. spende.  Der Grund: Viele von uns schätzen Spontanität, mir verursacht sie allerdings  Mehraufwand in der Planung. Target e.V. setzt sich u.a. für die Opfer weiblicher Genitalverstümmelung ein.

Bei Kursausfall durch höhere Gewalt ( z.B. Änderung der Gesetzeslage oder Erkrankung der Seminarleitung) biete ich entweder einen Alternativtermin an oder es werden dir die gesamten Fixkosten abzüglich eines frei gewählten Beitrages für meinen organisatorischen Aufwandes zwischen 15-40€ erstatten.

PREISE – No risk no fun.

Die Teilnahme an der Waldfrauenzeit ist nicht mehr käuflich. Sie wurde dir bereits geschenkt. Und zwar von ehemaligen Teilnehmerinnen. Am Ende des Seminars lasse ich dich teilhaben an meinen Überlegungen zum Jahresbudget der Waldfrauenzeit. Du hast dann die Möglichkeit, eine freiwillige Zahlung zu tätigen. Mit dieser Zahlung schenkst du anderen Frauen die Teilnahme an einer zukünftigen Waldfrauenzeit, indem du zu dem Budget der folgenden Waldfrauenzeit beiträgst. Das Budget besteht aus:

50% als Honorar für meinen Lebensunterhalt  und  50% für meine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung, sowie Investitionen

Im Durchschnitt bedarf es je 400€ (Teil 1,3 und 4), bzw. 550€ (Teil 2) zzgl. der selbst zu zahlenden Fixkosten um einer Frau die Teilnahme zu ermöglichen. Es ist sowohl möglich, über eine einmalige Zahlung, aber auch über mehrere kleinere Zahlungen zu dem Budget beizutragen. Darüber hinaus sind auch Spenden von Menschen, die die Waldfrauenzeit unterstützen möchten, willkommen. Nach Abschluss des Jahreszyklus informiere ich alle Teilnehmerinnen über die Jahresbilanz der Waldfrauenzeit.

ORT

Die Veranstaltung findet  im Naturpark Märkische Schweiz im Wald umgeben von Seen  östlich von Berlin statt. Details zum Ort und zur Anreise erhälst du bei Anmeldung.
https://www.maerkische-schweiz-naturpark.de/

INFOS,  FRAGEN & ANMELDUNG

info(at einfügen)waldfrauenzeit.de   mit Betreff „Waldfrauenzeit“

* die Veranstaltung(en) finden unter Berücksichtigung der aktuellen Kontakt- und Hygieneregeln aufgrund von Covid-19 statt, sodass ggf. Elemente von Contact Improvisation nicht im direkten Körperkontakt praktiziert werden, wohl aber im Kontakt mit unserer Umwelt und Umgebung.